Podcast

40: „die fünfte Jahreszeit“

Wusstest du, dass es in Deutschland nicht vier Jahreszeiten gibt, sondern fünf? In Frankreich gibt es Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die gibt es in Deutschland natürlich auch – aber in Deutschland gibt es auch noch die sogenannte fünfte Jahreszeit. Sie dauert vom 11. November bis zum Aschermittwoch (mercredi des Cendres). Was ich meine? Das erkläre ich dir in diesem Podcast!

Natürlich ist der Karneval keine richtige Jahreszeit. Das ist nur ein Wortspiel, ein Witz. Man spricht von „die fünfte Jahreszeit“, um auszudrücken, dass das für alle, die Karneval mögen, eine ganz besondere Zeit ist. Die fünfte Jahreszeit hat ihre ganz eigenen Bräuche. Im Sommer isst man Eis und geht schwimmen. Im Winter isst man Raclette und fährt Ski. Und in der fünften Jahreszeit verkleidet man sich und geht auf Karnevalssitzungen.

Ausländern den Karneval zu erklären, ist gar nicht so einfach.

Das fängt schon mit dem Problem an, dass man gar nicht überall in Deutschland Karneval feiert. Karneval wird vor allem im Westen Deutschlands gefeiert. Ganz besonders im Rheinland, also zum Beispiel in Köln oder Düsseldorf.

Und Karneval heißt auch nicht überall Karneval. In Nordrhein-Westfalen sagt man Karneval. In Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg sagt man Fastnacht. Und in Bayern und Sachsen sagt man Fasching.

Karneval wird auch nicht überall gleich gefeiert. Jede Region hat andere Traditionen. Die alle zu erklären, würde Stunden dauern. Deshalb beschränke ich mich hier auf den Karneval, den ich persönlich besonders gut kenne: auf den Fastelovend – so nennt man den Karneval im Kölner Dialekt.

Warum ich mich damit so gut auskenne? Weil ich früher aktiv daran teilgenommen habe:

Wenn du Fragen hast zum Thema Karneval, dann schreib mir gerne:

Bis bald
Britta

Den Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on skype
Share on pocket
Share on email

Weitere Podcast-Folgen

Gratis

Der Deutsch-Booster

Die tägliche E-Mail mit Vokabeln, Tipps und Inspirationen

  • Vokabeln für Fortgeschrittene (optimal geeignet ab B1) – typische Wörter und Ausdrücke aus der deutschen Umgangssprache
  • Tipps und Tricks rund um das Deutschlernen
  • Inspiration und Motivation


Hole dir die tägliche Dosis Deutsch-Tipps (montags bis freitags) – c’est gratuit !

Du möchtest selbstbewusst Deutsch sprechen?

Schreib mir eine E-Mail und wir besprechen, wie ich dir optimal helfen kann.

KONTAKT

ParlonsAllemand nutzt deine E-Mail-Adresse und persönlichen Daten nur im Rahmen unserer Datenschutzgrundsätze für die Kommunikation mit dir und um dich über Zusatzangebote wie Lerninhalte und Kursangebote, etc. zu informieren. Wir verkaufen deine Daten niemals an Dritte. Als Marketing-Plattform nutzen wir Mailchimp. Indem du dem Erhalt des Newsletters zustimmst, erteilst du ebenfalls deine Einwilligung, dass deine Daten von Mailchimp für ParlonsAllemand.fr verarbeitet und dazu ggf. auf Servern außerhalb der EU gespeichert werden. Mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp erfährst du hier.

Ja, ich will den
Deutsch-Booster!

ParlonsAllemand nutzt deine E-Mail-Adresse und persönlichen Daten nur im Rahmen unserer Datenschutzgrundsätze für die Kommunikation mit dir und um dich über Zusatzangebote wie Lerninhalte und Kursangebote, etc. zu informieren. Wir verkaufen deine Daten niemals an Dritte. Als Marketing-Plattform nutzen wir Mailchimp. Indem du dem Erhalt des Newsletters zustimmst, erteilst du ebenfalls deine Einwilligung, dass deine Daten von Mailchimp für ParlonsAllemand.fr verarbeitet und dazu ggf. auf Servern außerhalb der EU gespeichert werden. Mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp erfährst du hier.

Danke, dass du den Deutsch-Booster angefordert hast!

Nur noch 1 Schritt:
Ich darf dir nur E-Mails schicken, wenn du explizit zustimmst (Bürokratie 🚽🧻😉).
Dafür bekommst du in Kürze eine E-Mail.
Bitte drücke in dieser E-Mail auf den Button “Ja, melde mich für diese Liste an” – dann ist es geschafft!

Viel Spaß und Erfolg mit den täglichen Tipps!

Bis bald
Britta